Aretz Logo
Kipper-Umbau

Unimog kippt seitlichWir haben im Frühjahr 2006 einen 3-Seiten-Kipper-Umbaukit für den U1300 / 435 Radstand 3250mm entwickelt, welches wir allerdings nicht mehr liefern können.

Mehr Fotos finden Sie weiter unten auf der Seite.

Beschreibung des Umbaus

Die original Pritsche wird für diesen Umbau verändert und für die Aufnahme des Kippzylinders verstärkt. Der Kippwinkel nach hinten liegt bei 55 Grad, auch zur Seite sind 55 Grad (einstellbar) möglich. Am Chassis des Unimogs werden keinerlei Veränderungen vorgenommen. Die sechs originalen Aufbaubefestigungen werden übernommen. Der Kipprahmen wird dabei nur auf den Leiterrahmen aufgesetzt und mit zwölf groß dimensionierten Schrauben sicher befestigt. Die Aufnahme der Pritsche werden mit einzeln verriegelbaren Kugelköpfen realisiert, damit die Pritsche nach drei Seiten gekippt werden kann. Der Hydraulikzylinder fährt in vier Stufen aus und kann daher sehr kurz gehalten Unimog kippt nach hintenwerden, was die Freigängigkeit des Fahrwerks und der Zentralkardanwelle im Offroadbetrieb in keiner Weise einschränkt.

Die Betätigung erfolgt mit einem dreistufigen elektrischen Schalter für Heben, Stillstand und Senken, angetrieben wird der Hubzylinder mit einer elektrohydraulischen Einheit, die unabhängig vom Motor arbeitet und ohne Modifikationen an Motor und Getriebe in den Leiterrahmen montiert wird.


Durch die Demontage der alten Pritschenbefestigung und aller Staukästen unter der Pritsche sinkt das Leergewicht von 5250 kg auf 4700 kg. (ohne Treibstoff und Fahrer, ohne Plane/Spriegel)

Weitere Änderungen: Die Rückleuchten werden um 20 cm nach hinten verlegt, bei Bedarf muss der Lufttrockner umgesetzt werden. Der Tank kann an seinem Platz verbleiben.

Wichtig: Das Aussehen des Unimogs wird durch den Umbau nicht verändert, die Pritsche wird nur unmerklich höher gesetzt, die Verstärkungen werden nicht einfach untergeschraubt, sondern aufwendig in den Rahmen eingeschweißt, so daß sie kaum sichtbar sind.

Der Umbau besteht aus:

BulletKippzylinder 4 stufig
BulletHydraulikaggregat 24V
BulletKipprahmen olivgrün montagefertig

Nach Terminabsprache führen wir durch:

BulletMontage inkl. Verstärkung der Pritsche und Lackierung der veränderten Teile
Bulletalle erforderlichen Umbauten (siehe Beschreibung im Text oben)

Bei Interesse für den Umbau sprechen Sie unser
freundliches Team an, wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email!

Unimog kippt nach hinten

Unimog kippt nach hinten

Unimog kippt nach hinten

Unimog kippt nach links

Unimog kippt nach links

Aretz Bremsendienst GmbH, Walter Aretz
Vorster Str. 74, 41748 Viersen
Telefon: 02162/31018, Fax: 02162/13501
Email:
walter@aretz-bremsendienst.de
Webdesign by
Powerslider