Aretz Logo
Polaris RZR Feststellbremse

Wer mit einem Polaris 800 RZR und RZR-S Quad im Gelände schon mal im Hang mit der Gertriebesperre gestanden hat, und nicht mehr schalten konnte, weiß was eine Feststellbremse bewirken kann. Auch bei der Verwendung einer Seilwinde ist eine Feststellbremse sehr sinnvoll.



Das hier vorgestellte Kit rüstet eine Feststellbremse bei einem der oben genannten Quads nach. Die Montage dauert auch bei einem „Nichtschrauber“ noch keine 15 Minuten, es muss nicht gebohrt werden. An der originalen Bremse wird nichts verändert, die Feststellbremse wird einfach zusätzlich montiert.

Man benötigt:
2 x 10er Schlüssel Maul oder Ring 
1x 5mm Inbuss
1x 13er Maul oder Ring

Achtung: Die Bremse entspricht nicht der StVZO, der Betrieb des umgebauten Fahrzeugs ist also nur auf privatem Gelände zulässig. Für die TÜV-Abnahme kann die Feststellbrems-Vorrichtung in wenigen Minuten ausgebaut werden.

Eine Montageanleitung wird mitgeliefert. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Unten sieht man den Bremshebel in  eingebautem Zustand.


Aretz Bremsendienst GmbH, Walter Aretz
Vorster Str. 74, 41748 Viersen
Telefon: 02162/31018, Fax: 02162/13501
Email:
walter@aretz-bremsendienst.de
Webdesign by
Powerslider